Luca
Huber

Lehrgang 2022

luca.huber@sbw-media.ch


Darum werde ich Mediamatiker*in

Ich habe in meiner Ausbildungs-Laufbahn verschiedene Berufe und Studien ausgeübt. Mit Erfahrungssammlung in der Berufs- und Studienwelt bin ich immer näher an meinen Wunschberuf gekommen. Ich arbeite gerne mit neuen Medien, vor allem in Form von Video- und Fotoaufnahmen. Die kreative Arbeit, sei dies in analoger oder digitaler Form, hat mir schon in frühen Jahren stark zugesagt und immer Zufriedenheit beschert. Seit dem 16. Lebensjahr habe ich Interesse an PC-Hardware gefunden und bisher mehrere Rechner selbst zusammengebaut. Wie man oben bereit herauslesen kann, ist Mediamatiker ein Beruf, der diese Interessen bestens vereint.

 

Was ich sonst noch mache

Shozindo, was eine Form von Karate ist, ist für mich der wichtigste Ausgleich zum Alltag. Ich praktiziere diese Kampfkunst seit meinem 7. Lebensjahr und bin auch für die Zukunft sehr ambitioniert. Nebst der Kampfkunst beschäftige ich mich gerne mit Strategie- und Simulationsvideospielen, damit ich die von mir zusammengestellten Rechner auch zum Einsatz bringen kann. Das Zusammensetzen von Lego-Modellen war mir ausserdem schon immer eine grosse Freude. Sei dies ein offizielles oder ein von mir selbst designtes Modell.

 

Meine Leidenschaft

Meine grössten Leidenschaften sind Shozindo, meine Familie sowie Freunde. Lego kann man durchaus auch dazu zählen.

 

Zurück