Das macht
uns einzigartig

Bei uns erlebst du Berufsbildung anders. In unserer gestalteten Umgebung greifen schulische und betriebliche Bildung nahtlos ineinander.

Nebst einem vielseitigen und abwechslungs­reichen Beruf sprechen aber noch mehr Gründe für eine Ausbildung an der SBW Neue Medien. Überzeuge dich selbst!

Spannende
Karrieren

So vielseitig der Beruf der Mediama­tiker*in, so vielseitig und unterschiedlich die Wege unserer Ehemaligen. In welche Richtungen die Karrieren nach einer Ausbildung bei der SBW Neue Medien verlaufen können, erfährst du in den folgenden Portraits.

Gianni Manduci
Unternehmer

Stefan Forster
Fotograf

Wynter Phoenix
Professioneller Cosplayer


Lehrfirma mit
50 Jugendlichen

In kaum einer anderen Umgebung lernen angehende Mediama­tiker*innen so dynamisch in einem Umfeld gleich­altriger Peers. Ob in betrieblichen, schulischen oder interdiszi­plinären Fragen, in einem Gross­raumbüro mit rund 50 Lernenden bilden sich automatisch eigene Kompetenz­zentren und Anlaufstellen. Komplettiert werden diese von spezialisierten Fachlern­begleiter*innen, die aber nicht selten im Hintergrund agieren und oft nur ergänzend oder zu Kontroll­zwecken zu Rate gezogen werden. Das Aneignen, das Erweitern und das Vertiefen von Wissen und Fertigkeiten ist auf diese Weise für die Lernenden nieder­schwelliger. Oftmals merken die betroffenen selbst gar nicht, dass sie gerade mitten in Lern­prozessen stecken.

«Die Lehre ist mein Türöffner in die digitale Arbeitswelt.»

Andrin Hofer, Lehrgang 2020

Alles unter
einem Dach

Bei uns findest du alles unter einem Dach – Berufs­schule, Berufs­maturitäts­schule, Lehrbetrieb und überbe­triebliche Kurse. Diese Nähe zwischen den einzelnen Lernorten ermöglicht es uns, Synergien optimal zu nutzen und dir eine spannende Ausbildung mit inter­diszipli­nären Projekt- und Praxis­arbeiten zu bieten.

«Hier kann ich Theorie und Praxis optimal vernetzen.»

Ravena Sutter, Lehrgang 2020

Gut erreichbar,
schön gelegen

Unser Lernhaus liegt direkt am Romanshorner Hafen, in fünf­minütiger Gehdistanz zum Bahnhof. Die attraktive Umgebung mit Weitsicht über den Bodensee und die dahinter­liegenden Alpen lädt zu Aktivitäten aller Art: Sport, Spaziergänge, Schwimmen. Auch ausserhalb der Pausen geniesst du eine anregende Atmosphäre. Unsere Räum­lichkeiten sind offen und hell – manch jemand sagt, sie erinnern an moderne Co-Working-Spaces von Start-ups. Mach dir selbst ein Bild und besuche uns komplett unver­bindlich an einem Infonachmittag!

Dein neuer Lernort: gute Anschlüsse, direkt am Hafen.

Weites
Netzwerk

In welche Richtung du dich spezial­isierst hängt ganz von deinen Leiden­schaften und Vorlieben ab. Diese entdeckst du im Verlauf deiner Basis­lehrjahre. Für alle Profile und Vertiefungen stehen dir eine Vielzahl von attraktiven Verbund­betrieben als Anschluss­lösung zur Auswahl. In den zwei Betriebs­lehrjahren – dem Teil zwei der Ausbildung – wendest du deine neuen Kompetenzen in der Praxis an.