Starte bei
uns durch

Hier findest du wichtige Angaben für deinen erfolg­reichen Start bei uns.

Beachte die regel­mässig statt­findenden Infonachmittage als ideale Gelegen­heit, uns unge­zwungen und unver­bindlich kennenzu­lernen. Unsere Lernenden begleiten dich durch den Nach­mittag und erklären dir Beruf und Ausbildungs­modell. Solltest du Fragen haben, zögere nicht mit uns Kontakt aufzunehmen. Wir beraten dich gerne.

Info­nachmittag

Lerne unsere Lehr­firma kennen und erhalte Einblick in den Berufs- und Aus­bildungs­alltag. >Termine

Schnuppern

Erlebe die gestal­terischen und tech­nischen Tätigkeits­bereiche der Mediamati­ker*innen.

Multicheck

Komplet­tiere deine Bewer­bung mit dem Multi­check in Media und Design.

BMS-Prüfung

Absolviere bei uns inhouse die Auf­nahme­prüfung für die tech­nische BMS.

Bewerbung

Sende uns deine Bewerbung:
Corina Mensonen
mensonen@sbw-media.ch

Gespräch

Stelle dich im Vorstel­lungs­gespräch mit der Leitung spezi­fischen Fragen und beseitige Unklar­heiten.


Schnuppern

Während zwei Tagen wirst du selbst kreativ und erhältst einen umfassenden und praxisnahen Einblick in die gestalterischen und technischen Tätigkeits­bereiche der Mediama­tiker*innen. Damit du einen möglichst umfassenden Eindruck gewinnst und nebst dem betrieblichen auch den schulischen Teil der Ausbildung kennenlernst, bieten wir die Schnupper­tage lediglich ausserhalb der Schulferien an. Unsere Schnupper­tage finden jeweils donnerstags und freitags statt. Anmelden kannst du dich entweder an einem unserer Informations­nachmittage vor Ort, telefonisch unter 071 466 14 44 oder per Mail an info@sbw-media.ch.

Multicheck

Komplettiere deine Bewerbung mit dem Multicheck in Media und Design. Dieser Berufs­eignungs­test gibt dir und uns, zusätzlich zu den Schnupper­tagen, gute Anhalts­punkte, ob du für den Beruf und die Ausbildung bei uns geeignet bist. Der Multicheck wird sinnvoller­weise frühestens gegen Ende der zweiten Ober­stufe absolviert und kann an der SBW Neue Medien abgelegt werden. Die Anmeldung für den Multicheck erfolgt über www.multicheck.ch.

BMS-Prüfung

Die BMS-Aufnahme­prüfung führen wir als Standort­bestimmung durch, um dich besser einschätzen zu können. Falls du bereits eine Aufnahme­prüfung einer Kantons­schule absolviert hast, brauchst du die Prüfung nicht noch einmal zu durchlaufen. Geprüft werden die Fächer Deutsch, Mathematik und Französisch. Das Niveau entspricht dem Lehrstoff nach der zweiten Sekundar­schule. Sende uns deine Bewerbung mit den Resultaten des Multichecks per Mail an info@sbw-media.ch. Du erhältst danach von uns eine Einladung zur BMS-Aufnahme­prüfung. Der Unkosten­beitrag von CHF 80.00 ist beim Test vor Ort in bar zu bezahlen.

Bewerbung

Sende uns deine Bewerbung mit unserem Formular «Lehrstellen­bewerbung Mediama­tiker*in» zu. Dieses Formular geben wir jeweils am Informations­nachmittag ab. Falls du das Formular noch nicht erhalten hast, ruf uns kurz an oder wende dich per E-Mail an Corina Mensonen. Sobald wir deine Bewerbung erhalten haben, bestätigen wir deren Eingang und senden dir die Einladung für die BMS-Aufnahme­prüfung zu.

Gespräch

Unter dem Vorstellungs­gespräch verstehen wir ein auf unsere Bedürfnisse zugeschnittenes, ca. 60-minütiges Einzel­gespräch mit den Bewerber*innen und deren Eltern. Ziel des Gesprächs ist es, einander persönlich kennen­zulernen, Erwartungen zu kom­munizieren und offene Fragen zu klären. Der Termin für das Gespräch wird von uns vorgeschlagen.


Schau doch einfach mal rein.

Wir freuen uns auf dich!

Infonachmittage

Kosten der
Ausbildung

Die interkantonale Vereinbarung über die Beiträge an die Ausbildungs­kosten in der beruflichen Grundbildung vom 22. Juni 2006 (Berufs­fachschul­verein­barung BFSV) regelt die Abgeltung der Vereinbarungs­kantone an die Kosten des beruflichen Unterrichts sowie an die Kosten der beruflichen Vollzeit­ausbildung. Alle Kantone (ausser ZH und SG) sowie das Fürstentum Liechten­stein sind dieser Vereinbarung beigetreten. Die Ausbil­dungskosten von Lernenden mit stipendien­rechtlichem Wohnsitz in den Kantonen Thurgau und Appenzell Ausser­rhoden werden gemäss der BFSV vom jeweiligen Kanton übernommen. Die Ausbildungs­kosten von Personen mit stipendien­rechtlichem Wohnsitz in einem der übrigen Kantone müssen gemäss der BFSV privat getragen werden. Die SBW Neue Medien vergibt pro Schuljahr maximal vier Ausbildungs­plätze an nicht Stipendien­berechtigte. Für Details steht dir unser Lernhausleiter, Harry Lüthi-Gantenbein, zur Verfügung: luethi@sbw-media.ch oder 071 466 14 44